Ein Interview mit der Musenhäppchen-Sängerin Alla Smertina.

Unser Autor Lukas hat dieses Interview bereits Anfang  November geführt. Leider wurde es ausgerechnet von unserer Deadline-Beauftragten einfach so vergessen. Deshalb hat es der Artikel leider nicht noch vor den Musenhäppchen geschafft. Trotzdem finden wir, dass das Interview einen Mehrwert hat und vielleicht macht es schon Freude aufs nächste Mal!

 

V: Hallo, ich bin hier von der V und ich habe die Ehre hier mit wem zu sein?

Alla: Hi, ich bin Alla.

 

V: Genau, bei welcher Organisation machst du mit?

Autor Lukas mit Sängerin Alla Smertina

Alla: Ich mache bei den Musenhäppchen mit.

 

V:  Was sind die Musenhäppchen, was wird da so gemacht?

Alla: Die Musenhäppchen sind eine Veranstaltung für jeden, der Talente hat und diese zeigen möchte.

 

V: Also auch für Jongleur*innen, Partyclowns und Spaßvögel?

Alla: Eigentlich ist es egal welches Talent. Es ist wirklich egal; du kannst alles zeigen was du möchtest.

 

V:  Sehr cool! Seit wann machst du bei den Musenhäppchen mit?

Alla: Och, seit wann ich mitmache? Ich glaube ich habe das erste Mal im Sommer 2017 mitgemacht und seitdem jedes Semester.

 

V: Wie sind deine Erfahrungen und gefällt es dir weiterhin?

Alla: Mir hat es von Anfang an gefallen mitzumachen und mit jedem Mal gefällt es mir mehr. Die Atmosphäre bei den Musenhäppchen ist so warm und alle sind so freundlich. Außerdem ist es für mich eine gute Möglichkeit Bühnenerfahrung zu sammeln, da ich sonst keine Möglichkeit habe. Ich bin einfach unseren Organisator*innen dankbar, dass sie uns die Chance geben.

 

V: Apropos Organisation, wann ist denn euer nächster Auftritt?

Alla: Das wird dieses Semester am 19. November sein und zwar in der Mensa Langemarckplatz, oben im großen Saal. (Anmerkung der Redaktion: Für das Sommersemester 2020 gibt es leider noch keine Termine. Wenn es soweit ist, werden wir es euch aber wissen lassen!)

 

V: Die Musenhäppchen haben auch noch einen Auftritt in Nürnberg, richtig?

Alla: Ja genau, der wird am 26. November in der Mensa Insel Schütt stattfinden.

 

V: Weißt du schon, was du vortragen wirst?

Alla: Ich weiß es schon sehr genau. Dieses Mal werde ich mit Sebastian auftreten, zuvor bin ich immer alleine aufgetreten, er spielt Gitarre und gemeinsam werden wir „22“ von TINI und Greeicy spielen. Also ein spanisches Lied und danach ein russisches.

 

V: Das ist faszinierend und cool. Das waren auch schon die Fragen. Ich bedanke mich und werde ganz sicher bei deinem nächsten Auftritt in der ersten Reihe stehen!

Alla: Super, Dankeschön. Ich freue mich euch alle bei den Musenhäppchen wiederzusehen!

 

 

Das Interview führte Lukas Dürr