Mit Musik in den Sommer

Sommer, Musik, Wein – auf die langen, warmen Nächte voller Spaß und heiterer Stimmung haben wir alle gewartet. Zu Sommerbeginn findet zum ersten Mal auch in Erlangen das Fête de la Musique statt.

 

Den Anfang machen Nobutthefrog im FreeWilly.

Endlich ist der Sommer da! Jedes Jahr feiert ganz Frankreich am 21. Juni das Fête de la Musique. Ein Highlight für jeden Franzosen – in den Straßen wird musiziert und die Leute tanzen. Die Freude am Leben steht hierbei im Vordergrund und findet immer mehr Anhänger auf der ganzen Welt: Mittlerweile wird der Sommeranfang in mehr als 500 Städten weltweit musikalisch gefeiert.

Seit diesem Jahr macht auch Erlangen mit. Hier spielt die Musik jedoch nicht auf der Straße, sondern in den angesagtesten Bars und Clubs der Stadt, unter anderem im Hinz & Kunst und im E-Werk. Die Besucher haben dabei die Wahl zwischen sechs deutsch-französischen Bands aus unterschiedlichen Musikrichtungen. Da es kein französisches Fest ohne französisches Essen wäre, werden im Hinz & Kunst Crêpes verkauft und auch im E-Werk werden an dem Abend französische Spezialitäten angeboten. Es kann also getanzt, gegessen und getrunken werden – die ideale Voraussetzung, um gut gelaunt in den langersehnten Sommer zu starten.

 

Auf der Webseite des Festivals gibt es zu jeder Band noch mehr Infos.

 

Wann und wo?
17:30 – 18:15 | Nobutthefrog | FreeWilly
18:30 – 20:00 | La-Boum | Bogart’s
18:30 – 19:30 | Les trois sans façon | Hinz & Kunst
19:00 – 20:30 | Le P’tit Son | E-Werk
20:00 – 21:30 | Bird Berlin | Wort & Klang
20:30 – 22:00 | Les Valses Muettes | Gummi Wörner
22:00 – 02:00 | Afterparty mit DJ Dubois | Gummi Wörner

 

Der Eintritt ist frei.

 

von Monika Drummer