Editorial: Thema Sex

Im Juli und August haben sich unsere Artikel überwiegend mit dem Thema „Extreme“ beschäftigt – das Thema für September und Oktober lautet: „Sex“.

 

– English version below –

Nach „Veränderungen“ und „Extremen“ jetzt „Sex“ – das hat die Redaktion zum neuen Überthema für September und Oktober gewählt.

In der Werbung gilt leider immer noch viel zu häufig nicht einfach „Sex Sells“, sondern so etwas wie “Sexualizing and Sexism Sell”. Jedes Jahr findet im Juni der sogenannte „Pride Month“ statt, zu dem sich die LGBTQ+ Community laut und bunt feiert. Wir benutzen bestimmte Emojis, um sexuelle Anspielungen zu machen. Bücher, Filme und Serien werden in ihrer Abbildung romantischer Beziehungen und Sexualität endlich diverser – beziehungsweise in ihrer Diversität endlich verstärkt wahrgenommen. Kurzum: Sex, Sexualität und Identität beschäftigen uns. Wir als Studimagazin wollen uns jetzt auch damit beschäftigen.

Drei Artikel sind zu dem Thema bereits erschienen: Henrik Hösch hat es mit seinem satirischen Artikel „Karohemd und Samenstau – ich studier Maschinenbau?“ mit Klischees über TechFak-Studierende eingeleitet sowie für euch den Netflix-Film “The Package” rezensiert. Vanessa Pohl hat einen sehr informativen Artikel über Asexualität und das Aro und Ace Spektrum geschrieben.

Wir haben außerdem zwei großartige Neuzugänge in unserer Online-Redaktion: Joana Hammerer und Sabrina Ahmed geben ihre Aufgaben als Online-Redakteurinnen an Sidonie Manka Timah und Henrik Hösch ab. Vielen Dank für euren Einsatz, Joana und Sabrina, und herzlich willkommen im Team, Sidonie und Henrik!

Wenn euch noch etwas einfällt, was ihr gerne zum Thema „Sex“ auf unserem Blog lesen möchtet: gebt uns Bescheid. Oder noch besser: setzt euch gleich selbst an die Tasten und verfasst euren eigenen Artikel! Wir teilen eure Meinungen, euer Wissen und eure Erfahrungen gerne mit all unseren Leser*innen.

Im Namen der gesamten Redaktion

Eure Chefredakteurinnen Carla und Svenja

 

– English –

After „change“ came „extreme(s)“ and now „sex“ – that’s what the editorial team selected as the new theme for September and October.

In advertising, more often than not it’s not „sex“ that still „sells“, but actually “sexualizing” and “sexism”. Every year in June, the LGBTQ+ community loudly and colourfully celebrates Pride Month. We use certain emojis to get across sexual suggestiveness. Books, films and series are finally becoming more diverse in their representation of romantic relationships and sexuality – or are finally noticed for their diversity. In short: sex is on our minds. And we, as the students’ magazine want to have it on our minds (or rather, our blog), too.

We have already published three articles on the topic: Henrik Hösch takes on clichés about TechFak-students in his satiric article „Karohemd und Samenstau – ich studier Maschinenbau?“ and writes a critique about the Netflix movie “The Package”. Vanessa Pohl wrote a very informative article about asexuality and the aro and ace spectrum.

We also have two lovely new additions in our online editing team: Joana Hammerer and Sabrina Ahmed are handing over to Sidonie Manka Timah and Henrik Hösch. Thank you so much for your all your work, Joana and Sabrina, and a warm welcome to Sidonie and Henrik!

If there’s anything concerning the topic „sex“ you’d like to read on our blog: let us know. Or better yet: get on it and write your own article! We’d love to share your opinions, knowledge and experiences with our readers.

 

In the name of the entire editing team

Your chief editors Carla and Svenja

 

Bisher erschienen zum Thema „Sex“ / already published on the topic “sex”:

in deutscher Sprache / in German

Karohemd und Samenstau – ich studier Maschinenbau? von Henrik Hösch

Ist “The Package – ein Netflix Original” sehenswert? von Henrik Hösch

 

in englischer Sprache / in English

Asexuality and the Aro- and Ace-spectrum by Vanessa Pohl

 

Eine Liste der zum letzten Thema „Extreme“ erschienenen Artikel / a list of articles published on the topic “extremes”:

In deutscher Sprache/in German

Editorial

Back to the roots? – Ein Leben der Extreme an der Spree von Sophie Schuh

Weitwandern in den USA: Buchempfehlung „Laufen. Essen. Schlafen“ von Sabrina Ahmed

Extremsport – eine Gratwanderung zwischen Begeisterung und Gefahr von Henrik Hösch

Kolumne: Jetzt wird’s heiß! – 02 – Das stille Extrem von Nadja Zeitler

In einem Meer aus Langeweile, Selbstisolation und Hygienevorschriften von Alexandra Ittner

 

in englischer Sprache/in English

Editorial

Romeo & Juliet – A very mundane story by Celina Eichhorn